Neuigkeiten vom Krabbel- und Kindergottesdienst
kindergottesdienst-logo
Bild: EKKW

Seit dreieinhalb Jahren gibt es nun in der Stadtkirchengemeinde einen Krabbelgottesdienst, den Pfarrerin Kerstin Schröder und Pfarrer Stefan Axmann drei bis vier mal im Jahr an der Kreuzkirche für die Allerkleinsten gestalten. Rund 20 bis 25 Kleinkinder von 0,5 bis 5,5 Jahren feiern dort mit ihren Mamas und Papas, Großeltern und Geschwistern begeistert »ihren« Gottesdienst.

Inzwischen sind die ersten Kinder dem Krabbelalter entwachsen. Da sich Mama und Papa aber nicht teilen können, wurde der Wunsch nach einem Kindergottesdienstangebot – am besten zeitgleich zum Krabbelgottesdienst – immer lauter. Wir haben uns deshalb Folgendes einfallen lassen:

Eingeladen zu unseren Gottesdiensten für Kinder und Kleinkinder sind ab sofort alle von 0,5 bis 10 Jahren. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Anfang in der Kreuzkirche und feiern dann in zwei Gruppen einen Krabbelgottesdienst und den Kindergottesdienst.

Im Anschluss an den Krabbelgottesdienst wollen wir alle zu einem gemeinsamen gemütlichen Frühstück in den Gemeindesaal einladen, wo wir auf die Kindergottesdienstkinder warten, die etwas länger feiern werden, Auch sie bekommen dann natürlich noch ein leckeres Frühstück!

Der Startschuss für unser neues Projekt ist der 26. August 2018.

5430