Jun 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Hanauer Kantorei erhält August-Gaul-Plakette
Das kulturelle Leben nachhaltig geprägt
august-gaul-plakette-1
Bilder: Stadtkirchengemeinde Hanau

Genau diese Überschrift setzte der Hanauer Anzeiger über den Artikel, der die besondere Ehrung für die Hanauer Kantorei beschreibt. Seit 50 Jahren sind die Stimmen der Kirchenmusik in Hanau zu hören. Gegründet wurde die Kantorei einst von Gerhard Holzner. Inzwischen steht sie seit mehr als zwei Jahrzehnten unter der Leitung von Kantor Christian Mause. Oberbürgermeister Claus Kaminsky betonte bei der feierlichen Übergabe der Plakette in der Marienkirche, dass es durch die Leitung von Christian Mause gelinge, dass viele Stimmen auf höchstem Niveau musizierten. Die Kantorei habe ein halbes Jahrhundert das kulturelle Leben Hanaus und der ganzen Region nachhaltig geprägt und sich damit wahrlich um ein Gemeinwesen verdient gemacht.  Der Magistrat habe deshalb einstimmig beschlossen, der Hanauer Kantorei die August-Gaul-Plakette zu verleihen. Sie ist eine der höchsten Auszeichnungen im Kulturbereich der Stadt Hanau. Das 50-jährige Jubiläum sei ein willkommener Anlass, diese Ehrung auszusprechen. »Mit den Sängern und Sängerinnen, Musikerinnen und Musikern und Ihrem treuen Publikum ist es der Kantorei in all den Jahren gelungen, ein deutliches Ausrufezeichen hinter der Kirchen- und Chormusik in unserer Stadt zu setzen. Sie ist eine kulturelle Größe, die nachhaltig Identität nach innen stärkt und das Image als Kulturstadt positiv nach außen trägt. Die Kantorei ist der einzige Chor der Region, der die großen oratorischen Werke in hochwertiger Form zur Aufführung bringt«, so beendete der Oberbürgermeister achtungsvoll seine Rede in der Marienkirche.

Die Kantorei sowie Christian Mause selbst freuen sich sehr über die Würdigung und Auszeichnung der Stadt. Mit Erfolg wurde im April die Hohe Messe in h-Moll von J. S. Bach sowie in Zusammenarbeit mit dem Chor »Te Deum« zum Reformationsfest das Oratorium von Carl Loewe »Johann Huss« aufgeführt.

Das Jubiläumsjahr der Hanauer Kantorei geht in diesen Tagen zu Ende: Man blickt auf ein ereignisreiches Jubiläum zurück und sagt dem Chor, wie auch dem Kammerchor der Kantorei von Herzen Danke. Viele fragen sich schon, welche Werke es wohl im neuen Jahr zu hören gibt. Das neue Faltblatt »Kirchenmusik in Hanau 2018«  erhalten Sie in den Weihnachtstagen in unseren Kirchen.     

Heike Mause

5224