Aug 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
altar-kreuzkirche

Seit wir wieder Gottesdienste feiern dürfen gelten Corona-bedingt eine Reihe von Einschränkungen. Diese Hygiene-Regeln werden jedoch immer wieder angepasst.

Daher finden Sie hier die jeweils aktuelle Fassung, hier mit dem Stand vom 20. Juli 2020.

johanneskirche-corona-01

In den Zeiten ohne Gottesdienste hatten wir vor unseren Kirchen jeweils einen kleinen Tisch gestellt (Bild oben), von dem Sie sich Zettel mit Gebeten, Kerzen, Fisch-Steine (siehe hier) und Info-Material mitnehmen konnten. ...

gemeindebriefskg202030gross

Die neue Ausgabe des Gemeindebriefes ist fertig. Er liegt zum Mitnehmen in vielen Auslagestellen in Hanau bereit, z. B. in Geschäften, bei Ärzten – und natürlich in allen Gebäuden der Stadtkirchengemeinde.

Sie können ihn aber auch hier als pdf einsehen. Diese und die älteren Ausgaben finden Sie auf der Downloadseite

fisch-steine

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

fünfzig Tage nach Ostern feiern wir Christen Pfingsten. Es ist ein Tag der Gemeinschaft, des Miteinanders im Glauben in aller Verschiedenheit. Pfingsten ist ein fröhliches, hoffnungsvolles Fest der Kirche, das zeitlich mitten in der aufblühenden, grünen, dem Auge so wohltuenden frischen Natur gefeiert wird. Der Geist Gottes verleiht die Kraft für dieses Fest des Lebens. ...

19-februar-lichter

Der 19. Februar 2020 war der schwärzeste Tag in Hanau seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges, so hat es Oberbürgermeister Claus Kaminsky immer wieder betont, nachdem die rechtsextremistischen Attentate auf neun Hanauer Bürger und Bürgerinnen verübt wurden. Trauer, Erschrecken und auch Ratlosigkeit legte sich auf die Stadt angesichts diese furchtbaren Taten. ...

kempele-church

Wenn jemand fragen würde: »Was ist das für ein Gott, an den du glaubst?«, was würden Sie sagen? – Das ist sicherlich keine leichte Frage, auf die ich in einem Satz eine schnelle Antwort geben könnte. Wenn ich etwas über Gott sagen will, dann fallen mir Geschichten ein. ...

alte-johanneskirche-02

Mit der Kirchenvorstandswahl im vergangenem Jahr hat sich ebenfalls ein neuer Jugendausschuss gegründet. Kinder- und Jugendarbeit stellt einen sehr wichtigen Baustein einer jeden Gemeinde dar und kann durch den Ausschuss maßgeblich begleitet und gestaltet werden. ...

ostern-2020-marienkirche

Die Digitalisierung hat so manche evangelische Kirchengemeinde längst erreicht. Sie ist auf Facebook, YouTube und Instagram, seltener gar auf Snapchat oder Tinder aktiv und informiert über einen eigenen Newsletter sowie die Website. Das meiste davon sagt Ihnen wenig bis gar nichts? Ging mir bis zur Corona-Pandemie übrigens genauso. Lesen Sie doch einfach trotzdem weiter, ich bin guten Mutes, dass es sich lohnt. ...

fische-01

Das Team des Kindergottesdienstes an der Johanneskirche hat sich in diesen Zeiten, in denen man sich nicht treffen darf, entschlosse, eine Aktion durchzuführen, die es schon in anderen Kirchengemeinde gibt:

Steine sollen mit einem Fisch bemalt und dann verschenkt werden. ...

dich-schickt-der-himmel-neu

In den vergangenen Wochen sind viele Menschen für andere zum »Engel« geworden. Einander beizustehen in der Krise war und ist das Gebot der Stunde. Dabei können Hilfen ganz unterschiedlich aussehen. Ob es die kleine Besorgung für die Nachbarin ist, die selbst genähte Schutzmaske für den Kollegen, das geduldige Zuhören am Telefon oder die kreative Idee, die dem Nächsten auf die Sprünge hilft. Wer plötzlich Hilfe erfährt, ruft vielleicht aus: »... dich schickt der Himmel!« ...

gebete

Im Klinikum Hanau gibt es dieses neue, ökumenisch verantwortete Angebot. Jeden ersten Freitag im Monat (außer an Feiertagen) laden wir zum Gebet für kranke Menschen in unserer Stadt ein. Diese Fürbitte ist einesteils allgemein gehalten. Zum anderen schließen wir auch gerne einzelne Menschen ganz konkret in unser Gebet mit ein, wenn wir von ihnen erfahren. Ihre Namen nennen wir aber nicht ausdrücklich vor aller Ohren. ...

marienkirche-altar

Ab dem 1. September 2019 gibt es in der Stadtkirchengemeinde einen neuen Gottesdienstplan. Das hat der Kirchenvorstand in einem Wochenendseminar ausführlich diskutiert, erarbeitet und beschlossen. Die hauptsächliche Änderung ist, dass künftig die Zahl der Gottesdienste reduziert wird. ...

angela-glajcar

Seit 1999 konnten Menschen in der Johanneskirche zeitgenössischer Kunst begegnen. Für einige Wochen begleiteten die Werke die Gottesdienste, Taufen, Trauungen …

Seit Anfang 2020 ruht die »Kunst in der Kirche« jedoch, da Pfarrerin Margit Zahn die Stadtkirchengemeinde verlassen hat

fotografieren

Viele Menschen möchten bei besonderen Ereignissen Foto- oder Filmaufnahmen machen, das ist in der heutigen Zeit sehr verbreitet. Auch in Gottesdiensten und besonders bei Amtshandlungen wie Taufen, Trauungen, Konfirmationen oder Einführungen wird dieser Wunsch vielfach geäußert. ...